Jack Russell Forum

Für Besitzer und Liebhaber des Jack Russell Terriers
Aktuelle Zeit: 20. Nov 2018, 12:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


User Information
Guest Avatar




Facebook, Google Login
Registrierung
Unser neues Forenlogo

Das Team

Administratoren

russel

Moderatoren

rebus
rusty
Neue Beiträge
Dalmatiner Mix in Bremen Nord an Hauptstraße ausgesetzt
von: TerrierTänzer 4. Aug 2017, 17:01 zum letzten Beitrag 4. Aug 2017, 17:01

Sylvesterknallerei verbieten
von: TerrierTänzer 19. Jun 2017, 09:29 zum letzten Beitrag 19. Jun 2017, 09:29



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Petition gegen Sodomie!
#1BeitragVerfasst: 28. Sep 2009, 21:47 

Highscores: 586
Aus gegebenem Anlass möchte ich Euch Bitten auch zu Unterschreiben und es in Andere Foren weiterzuleiten....DANKE!

Geschrieben Heute, 21:07 Uhr
Aus einem anderen Forum, weiß ich das dort ein Sadomist als Mitglied war und das Fatale an der Sache ist, daß er als Gassigänger in Tierheimen immer Hunde bekommt, die er dann Missbraucht.
Es ist eine riesiege Schweinerei ...der Staat tut NIX dagegen.

Aus diesem Grund wollen wir Unterschriften sammeln und ich bitte euch ganz dringend unterschreibt und gebt die Petition in andere Foren weiter!

Und hier ist sie, die Petition gegen Sodomie

***********************************************************
Petition gegen Sodomie

Der Deutsche Bundestag möge beschließen ...Sodomie wieder unter Strafe zu stellen und das Tierschutzgesetz nicht zu Spott und Hohn zu erklären.

Sodomie ist Leid und Quälerei an hilflosen Tieren.
Eine Misshandlung von Schutzbefohlenen.

http://bundesrecht.juris.de/stgb/__225.html


Ergänzen sie bitte eine Person unter achtzehn Jahren mit einem Lebewesen und oder eine wegen Gebrechlichkeit oder Krankheit wehrlose Person mit einem der Güte des Menschen ausgeliefertem Tier.

"Grausamkeit gegen Tiere kann weder bei wahrer Bildung noch wahrer Gelehrsamkeit bestehen. Sie ist eines der kennzeichnendsten Laster eines niederen und unedlen Volkes."
Alexander von Humboldt

Das Tierschutzgesetz enthält kein Zoophilieverbot. Bestraft werden kann heute nur, wer einem Tier nachweislich und vorsätzlich erhebliche Schäden, Schmerzen oder Leiden zufügt.

Da Sachbeschädigung nur auf Antrag und nur bei vorsätzlicher Begehung verfolgt werden kann, greift die entsprechende Bestimmung nicht, wenn der Tierhalter Täter ist oder in den Tiermissbrauch einwilligt, oder wenn der Täter "unbeabsichtigt" einen Schaden verursacht.

Wir fordern Sodomie wieder unter Strafe zu stellen.
Helfen sie uns dabei mit ihrer Unterschrift.

http://www.meinepetition.ch/unterschrei ... vsuaUuyWRa

Bitte denkt an den Bestätigungslink welchen ihr per Mail bekommt.


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker