Jack Russell Forum

Für Besitzer und Liebhaber des Jack Russell Terriers
Aktuelle Zeit: 10. Dez 2018, 07:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


User Information
Guest Avatar




Facebook, Google Login
Registrierung
Unser neues Forenlogo

Das Team

Administratoren

russel

Moderatoren

rebus
rusty
Neue Beiträge
Dalmatiner Mix in Bremen Nord an Hauptstraße ausgesetzt
von: TerrierTänzer 4. Aug 2017, 17:01 zum letzten Beitrag 4. Aug 2017, 17:01

Sylvesterknallerei verbieten
von: TerrierTänzer 19. Jun 2017, 09:29 zum letzten Beitrag 19. Jun 2017, 09:29



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Entwendet: Jack Russel Terrier-Pärchen
#1BeitragVerfasst: 2. Jan 2009, 09:57 
Offline
Russell-Chefin
Russell-Chefin
Benutzeravatar

Registriert: 06.2007
Beiträge: 7194
Wohnort: vom Wasser umgeben
Geschlecht: weiblich
Highscores: 407
1.Hundename: Rusty
2.Hundename: Felix
Hundegeburtstag: 11. Nov 2005
Zweithundgeburtstag: 3. Jul 2007
[b]Entwendet: Jack Russel Terrier-Pärchen[/b]

Am 23.12.2008 wurden unsere beiden Jack Russel Terrier „Jenny“ und
„Kalle“ entführt.


„Jenny“ (Hündin) ist 5 ½ Jahre alt, Färbung tri-colour, recht starke Färbung für
einen Jack Russell Terrier, viel schwarz (braune Backen, schwarze Platte
und leichte Blesse, ¾ Decke schwarz unregelmäßig), halblange Rute. „Jenny“ ist eine
sehr kleine Züchtung.

„Kalle“ (hört auch auf „Kalli“ und „Baby“), ebenfalls
halblange Rute mit Knick an der Schwanzspitze (Geburtsfehler), ist ein 2 Jahre alter kast.
Rüde, Färbung schwarz-weiß mit vielen kleinen schwarzen Pünktchen. „Kalle“ ist eine
mittelgroße Züchtung.

Die beiden Hunde wurden von meinem getrennt lebenden Ehemann in 47647 Kerken aus der
zu der Zeit noch gemeinsamen Wohnung entwendet. Über den Verbleib oder sonstiges der
Tiere gibt er weder mir noch meiner Tochter noch anderen Auskunft.

Ob er die beiden - evtl. unter Vortäuschung falscher Tatsachen - privat oder in einer
Pension untergebracht hat oder ob die Hunde überhaupt tiergerecht untergebracht sind,
oder ob sie überhaupt noch am Leben sind, wissen wir nicht. Wir bitten die Menschen
oder Pensionen, etc., in deren Obhut sich die beiden befinden, sich dringend bei uns
zu melden. Auch jedem Hinweis über den Aufenthaltsort gehen wir nach.

Sandra Niersmann-Scharf

Handy: 01577/4492880 oder

bei Christians: 02833/601600, Handy 01577/1911829

Links zu den Bildern hier:
http://www.flugpate.com/images/newsletter/kalle.jpg
http://www.flugpate.com/images/newsletter/Jenny.jpg

_________________
Liebe Grüße von Conny
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
#2BeitragVerfasst: 2. Jan 2009, 10:56 

Highscores: 586
Das ist ja ne ganz fiese Sache. Wir drücken Dir, Euch die Daumen, daß die Hunde unversehrt wieder auftauchen. Der Kerl gehört..... Nicht traurig sein, die Hunde sind bestimmt wohlauf.
Aber wir bangen mit Dir! Liebe Grüße Angie und Gina :0148: :0024:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
#3BeitragVerfasst: 2. Jan 2009, 13:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2008
Beiträge: 3809
Wohnort: Delmenhorst
Geschlecht: weiblich
1.Hundename: Benji
2.Hundename: Bonny
Hundegeburtstag: 3. Jan 2003
Zweithundgeburtstag: 3. Feb 2003
So ein fieser Kerl hoffentlich sind die beiden schnell wieder zu Hause

_________________
der Hund ist mir im Sturme Treu der Mensch nicht mal im winde


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
#4BeitragVerfasst: 3. Jan 2009, 09:53 

Highscores: 586
Das ist ja schrecklich.....Drücken Daumen und Pfoten das die beiden schnell wieder zu hause sind!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
#5BeitragVerfasst: 3. Jan 2009, 14:42 

Highscores: 586
Was bitte, ist das für ein Arsch, der seiner Tochter die Hunde nimmt?? Hat er denn gar kein Herz und kein Gewissen?? Ich drücke euch ganz, ganz fest die Daumen, dass ihr die beiden Süßen unversehrt zurück bekommt!

LG Steffi


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
#6BeitragVerfasst: 3. Jan 2009, 18:24 
Offline
Russell-Bucherwurm
Russell-Bucherwurm
Benutzeravatar

Registriert: 11.2007
Beiträge: 8945
Wohnort: Vellinge/ Südschweden
Geschlecht: weiblich
Highscores: 730
1.Hundename: Attila
Hundegeburtstag: 4. Sep 2003
Also man fasst es kaum.Tiere als Zwangmittel, nee es wird immer schlimmer und wenn da dann auch noch KInder mit gestraft werden, da hört doch alles auf

_________________
Bild
Bild Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
#7BeitragVerfasst: 3. Jan 2009, 21:34 

Highscores: 586
das ist doch wirklich nicht zu fassen.

was für ein mistkerl ist das denn?kann er sich nicht anders durchsetzen?

ich drücke ganz feste die daumen,das die beiden wieder auftauchen.


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker